Kraftfahrzeugtechnik

Das Auto hat die heutige Gesellschaft geprägt und ist von ihr geprägt worden. Dabei haben sich die Konzepte der Fahrzeuge mal schneller, mal langsamer gewandelt. Nachdem es über viele Jahrzehnte hinweg so aussah, als werde das Automobil nur noch im Detail verbessert, steht die Tür zu großen Veränderungen wieder weit offen. Offen wie in der Anfangszeit des Motorwagens ist die Frage, mit welcher Antriebsmaschine das Auto bewegt werden soll. Der Ruf nach mehr Energieeffizienz lässt kleinere und leichtere Personenwagen als derzeit üblich ebenso zukunftsträchtig erscheinen wie größere Nutzfahrzeuge. Die Fortschritte der Fahrerassistenzsysteme machen die Utopie des selbstfahrenden Autos plötzlich vorstellbar.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing.(FH) M.Eng Guido Jacobs