Bauen und Gebäudetechnik

Die Gebäude der Zukunft werden mit den Gebäuden von heute nicht mehr vergleichbar sein. Immer mehr Menschen einer zunehmend alternden Gesellschaft werden in immer größeren Städten leben. Ihre Bedürfnisse nach Behaglichkeit, Komfort und Mobilität werden steigen und die vorhandenen Ressourcen werden sinken. Gebäude müssen zukünftig aber nicht allein ästhetisch anspruchsvoll, funktional und nutzerfreundlich sein, sie müssen den gesellschaftlichen Forderungen nach Energieeffizienz ebenso Rechnung tragen wie den gewaltigen Herausforderungen, vor die uns die Auswirkungen des Klimawandels stellen werden.

Diese grundlegend veränderten Rahmenbedingungen verlangen nach einer signifikanten Qualitätssteigerung von Gebäuden und anderen Bauwerken. Ein ambitionierter Anspruch, der nur über ein ganzheitliches Konzept, eine bessere Vernetzung und die Zusammenarbeit aller beteiligten Fachleute und Gewerke zu erreichen sein wird.

UNSERE ZIELE

  • Anregung, Förderung und Durchführung von
  • technisch-wissenschaftlicher Arbeit
  • Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch
  • in Wissenschaft und Praxis
  • Verarbeitung und Transfer von Wissen
  • Zusammenspiel zwischen den Disziplinen und
  • Gewerken am Bau
  • Förderung des Nachwuchses

Die VDI-GBG bietet Ihnen als Architekt, Bauingenieur, TGA Ingenieur oder Facility-Manager eine fachliche Heimat und disziplinübergreifende Plattform. Der ideale Ort, um vom Erfahrungsaustausch im Kreis anerkannter Experten zu profitieren. Um Technologietrends aus erster Hand zu erleben. Sich gegenseitig zu befruchten. Und sich gemeinsam den technischen und logistischen Herausforderungen der Zukunft zu stellen.

Denn nur als interdisziplinär arbeitendes Team können Sie diese meistern. Nur dann sind Sie als ein Vertreter dieser unterschiedlichen Disziplinen imstande, innovative, nachhaltige Lösungen zu realisieren, die den gesamten Lebenszyklus von der Planung und Ausführung bis zum Betreiben, zur Umnutzung und zum Recycling von Bauwerken umfassen.

In Seminaren vermitteln Referenten Ihnen aktuelles Wissen. So geben sie Ihnen die Möglichkeit, stets auf dem neuesten Stand Ihres Fachgebiets zu sein. Darüber hinaus bieten nationale und internationale Kongresse Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und sich über Trends und neue technisch-wissenschaftliche Ergebnisse zu informieren

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Daniel Zech