Energie und Umwelt

Energie und Umwelt. Das sind die großen Themen, die unsere Zeit beherrschen. Heute. Und in Zukunft. Wie schaffen wir die Energiewende auf Basis erneuerbarer Energien? Wie langfristig Versorgungssicherheit, die von Umweltverträglichkeit, Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit geprägt ist? Die richtungsweisende Beantwortung dieser zentralen Fragen und ihre verantwortungsbewusste Umsetzung werden unsere Lebensgrundlagen sowie die Ausgestaltung unserer Industriegesellschaft auf Dauer bestimmen.

In den Fachbereichen der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) werden diese Aspekte thematisiert und Diskussionen über den verantwortungsvollen Umgang mit komplexer Technik angestoßen und mit großem Sachverstand geführt.

Unsere Industriegesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Heute werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Die alles entscheidende Frage wird lauten: Wie lässt sich der steigende Energiebedarf vor dem Hintergrund der Energiewende ökologisch verträglich decken? Hier sind fundierte Empfehlungen gefragt, frei von Voreingenommenheit und auf Grundlage allen verfügbaren technischen und naturwissenschaftlichen Wissens. Allein sachlich geprägte und gut abgestimmte Entscheidungen sichern und schaffen Vermögenswerte sowie eine tragfähige Basis für die Zukunft.

In den vier Fachbereichen der VDI-GEU werden maßgebliche Standards erarbeitet, die auch zukünftig in europäische und internationale Regelwerke übernommen werden. Sie tragen zur Qualitätssicherung bei, erleichtern den Arbeitsalltag von Ingenieuren und Technikern und liefern fundierte Entscheidungshilfen. Für Praxis und Wissenschaft, aber auch für den Gesetzgeber sind sie unverzichtbare Grundlage.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Malte Böhme