Engineering und Betrieb automati­sierter Anlagen

Der Fachbereich Engineering und Betrieb automatisierter Anlagen widmet sich ausgewählten Thematiken entlang der gesamten Wertschöpfungskette sowie dem Lebensdauerzyklus von Geräten und Anlagen der Mess- und Automatisierungstechnik. Betrachtet wird sowohl die Feld- als auch die Managementebene.

Die Themen dieses Fachbereichs umspannen innerhalb des Engineerings die einzelnen Engineering-Phasen vom Entwurf bis zur Inbetriebnahme und die dort benötigten Softwarewerkzeuge. Von besonderer Bedeutung ist hier der Aspekt der funktionalen Sicherheit (Safety). Beim Betrieb automatisierter Anlagen werden schwerpunktmäßig die Themen Überwachung, Diagnose und Prozessführung betrachtet.

Im Fachbereich Engineering und Betrieb automatisierter Anlagen hat die Zusammenarbeit mit anderen Verbänden wie zum Beispiel der NAMUR eine hohe Bedeutung.

ZENTRALE THEMEN DES FACHBEREICHS ENGINEERING UND BETRIEB AUTOMATISIERTER ANLAGEN

  • Virtuelle Inbetriebnahme
  • Durchgängiges Engineering von Leitsystemen
  • Engineering von sicherheitsgerichteten
  • Systemen
  • Validierung von automatisierten Systemen
  • in der Pharmaproduktion (GAMP-D-A-CHForum)
  • Zuverlässiger Betrieb Ethernet-basierter
  • Bussysteme
  • Prozessführung und gehobene Regelungsverfahren
  • Plant Asset Management

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Philipp Hillebrand