Regionalkoordination VDI Kölner Bezirksverein

Mit über 150.000 Mitgliedern ist der VDI Verein Deutscher Ingenieure Europas größter technisch-wissenschaftlicher Verein. Der Kölner Bezirksverein e.V. ist einer von 45 VDI-Bezirksvereinen mit einem lokalen Netzwerk von ca. 6.000 Mitgliedern, vielen Förderfirmen und zahlreichen Partnern, Sponsoren, Unterstützern, Freunden und aktiven Mitgliedern. In Zusammenarbeit mit der Hauptgeschäftsstelle in Düsseldorf erweitern wir unsere fachbezogenen und überfachlichen Netzwerke und sind für alle Ingenieurinnen und Ingenieure Ansprechpartner bei fachlichen Themen, berufsbezogenen Fragen und technikorientierten Anliegen. Wir fokussieren aktuelle Fachthemen in Abendveranstaltungen, Exkursionen, Workshops und anderen Formaten für technikbegeisterte Menschen. Unseren Techniknachwuchs begleiten wir in der Gruppe der VDInis ab dem vierten Lebensjahr, über die Zukunftspiloten ab 13 Jahre bis hin zu den SuJ’lern, den Studierenden und Jungingenieuren. All dies wird über die Geschäftsstelle in Köln-Deutz koordiniert.

Wir suchen ab sofort in unbefristeter Vollzeit eine*n Regionalkoordinator*in für den Kölner Bezirksverein des VDI

Sind Sie ein kreatives Organisationstalent mit Teamgeist und kommunikationsstarkem Geschick? Sie haben Spaß mit vielen ehrenamtlich aktiven Menschen zu arbeiten? Ingenieurwissenschaftliche Themen begeistern Sie und Sie bewegen sich selbstbewusst im technischen Kontext? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Vorstände
  • Operative Steuerung der Vereinsaktivitäten
    • Vorstands- und Gremiensitzungen
    • Mitgliederversammlung
    • Ehrungsveranstaltung
    • Betreuung der Förderfirmen, Sponsoren, Kooperationspartner
  • Koordination der Veranstaltungsformate von der Entwicklung bis zur Durchführung:
    • Jahresempfang des Kölner BV: Tec.Meet.Ing.
    • Förderpreis (Ausschreibung, Jurykoordination, Preisverleihung)
    • Nacht der Technik (Köln, Rhein-Wupper, Bonn/Rhein-Sieg, Rhein-Erft)
    • "Neu im VDI"
  • Steuerung von:
    • Fachnetzwerken (Veranstaltungen, Sprecher*innen, Themenaufbereitung)
    • Netzwerken (VDInis, Zukunftspiloten, Frauen im Ingenieurberuf, Technikgeschichte)
    • Ehrenamtlichen und hauptamtlichen Akteuren
    • Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit und Social Media
  • Gewinnung von:
    • Neuen Partnern wie Förderfirmen, Kooperationspartnern
    • Ehrenamtlich Mitwirkenden

Diese Voraussetzungen sollen Sie mitbringen:

  • Ein abgeschlossenes einschlägiges Studium oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit relevanter Erfahrung
  • Eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Spaß an dynamischen Prozessen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen vorwiegend innerhalb des Einzugsgebiets des Kölner Bezirksvereins
  • Freude an der Begleitung von Veranstaltungen am Abend
  • Erfahrung mit Vereinen oder vereinsähnlichen Strukturen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber
  • Raum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten und eigene Ideen
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und ein attraktiver Arbeitsplatz in Zentrumsnähe

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns per E-Mail an horst.behr@vdi.koeln

Zurück