Logo der VDI Studenten und Jungingenieure

Vorstellung Teamleiter - Daniel Steinert

Vorstellung VDI AK-Leiter SuJ

Daniel, bitte stell Dich kurz vor

Ich bin Daniel Steinert, ich bin 22 Jahre alt und habe Maschinenbau, Fachrichtung Mechatronik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg studiert. Ich arbeite derzeit als Junior Produkt Manager und bin leidenschaftlicher Blogger.

Seit wann bist Du im VDI und warum bist Du damals eingetreten?

Ich bin seit August 2015 VDI Mitglied und in den VDI eingetreten, weil ich damals nun mal ein angehender Ingenieur war und ein Fan von Netzwerken bin. Mich interessierte damals vor allem die Zeitung VDI Nachrichten. Alle weiteren Vorteile, die man als Mitglied hat und das SuJ-Netzwerk kannte ich damals gar nicht.

Warum hast Du beschlossen AK Leiter der SuJ zu werden?

Ich habe von dem SuJ-Bereich durch Zufall erfahren und war sofort von der Idee begeistert. Dass sich Studierende und junge Ingenieure treffen, sich über aktuelle Themen austauschen und gemeinsam an coolen Events teilnehmen ist eine sehr coole Sache.

Welche Ziele hast Du mir dem SuJ?

Ich möchte ein aktives und lebendes Netzwerk aufbauen, das mit der Zeit wächst und in dem Leben herrscht. Um das zu erreichen möchte ich viel Engagement von uns Teamleitern zeigen und eine Menge Veranstaltungen organisieren. Dabei sollen die Events eine hohe Qualität haben. So möchte ich immer mehr Studenten gewinnen unsere Veranstaltungen zu besuchen und neue Leute, die auch Lust haben sich im VDI zu engagieren.

Was wünscht Du Dir in Zukunft vom VDI?

Ich würde mir, dass mehr Fachvorträge in Form von Tagesevents angeboten werden, bei denen man sich mit Experten austauscht und networken kann. Schließlich macht ein gutes Netzwerk auch einen guten Verein aus. Ich freue mich, dass ich es in Zukunft selbst in die Hand nehmen kann solche Events zu organisieren.

Zurück