158 Jahre VDI Köln

Datum Mi, 28.08.2019
Uhrzeit 18:00 – 22:00
Adresse Siegburger Str. 110
50679 Köln
Gebäude/Raum Essigfabrik
Fachnetzwerk Technikgeschichte
Veranstaltungstyp Sonstiges
Referenten Dipl.-Ing. Rainer Rossmann & Dipl.-Ing. (FH) Manfred Kreische
Ansprechpartner Dipl.-Ing. (FH) Manfred Kreische
E-Mail-Adresse manfred.kreische@vdi.koeln

Der VDI wurde 1856 in Alexisbad im Harz gegründet.

Am 28. August 1861 gründeten 18 engagierte Ingenieure im Klostermann`schen Lokal in Köln den 10. regionalen Bezirksverein im VDI.

Der Chemiker Dr. Hermann Grüneberg war Initiator, Gründungsmitglied und erster Vorsitzender/Präsident des Kölner VDI für die nächsten 15 Jahre. Er war vor 160 Jahren mit Julius Vorster der Gründern der späteren Chemischen Fabrik Kalk GmbH.

In diesem Jahr feiern wir, der VDI Kölner BV, unseren 158. Geburtstag!

Wir laden alle Mitglieder, Interessierte, Unternehmen, Institutionen und Vereine herzlich zur Geburtstagsfeier ein, die in Kooperation mit der moStar Promotion GmbH im Hof und den Räumlichkeiten der Essigfabrik im Deutzer Hafen stattfindet (Siegburger Straße 110 in 50679 Köln).

Programm

18:00 Uhr

Empfang der Gäste

18:30 Uhr

Begrüßung durch:

den Vorstand des VDI Kölner BV,

Sergio Sotric, Geschäftsführer moStar Promotion & Betreiber Essigfabrik, und

Dipl.-Ing. (FH) Manfred Kreische, Leiter Netzwerk Technikgeschichte VDI Kölner BV

19:00 Uhr

Impuls-Vortrag zur Geschichte des Industriehafens Deutz; Dipl.-Ing. Rainer Rossmann, Denkmalpfleger a.D. Stadt Dortmund und Vorstand im Verein Rheinische Industriekultur e.V.

19:20 Uhr

Fortsetzung des Impuls-Vortrages an der Kaimauer des Deutzer Hafens zu den aktuellen Planungen und Entwicklungen; Dipl.-Ing. Rainer Rossmann & Dipl.-Ing. (FH) Manfred Kreische

20:00 – 22:00 Uhr

Austausch und Netzwerken bei Kölschem Buffet

Bitte melden Sie sich zur besseren Planung verbindlich an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier zur Anfahrt und zur Geschichte des Deutzer Hafens und zu geplanten Projekten.

Zurück