Quelle: Thomas Ernsting

„4-to-90: Unlimited Digital Adventure"

Datum Di, 03.12.2019
Uhrzeit 18:30
Adresse Betzdorfer Str. 2
50679 Köln
Gebäude/Raum TH Köln, IWZ, ZW 3 -23
Veranstaltungstyp Beratung,Workshop,Sonstiges
Ansprechpartner Johannes Schmitt
E-Mail-Adresse bv@vdi.koeln

Der Begriff Industrie 4.0 ist im Moment in aller Munde. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, um innovative Produkte mit völlig neuen Funktionen zu entwickeln. Das ist in der Regel aber nur durch eine enge Vernetzung verschiedenster Disziplinen möglich. Viel wird über die neuen Möglichkeiten diskutiert, aber wie kann man diesem Themenkomplex praktisch näherkommen?

Der VDI Köln bietet interessierten Ingenieuren und Technik-Begeisterten Raum und Organisation für kreative, bereichernde Ideen und Initiativen aus der Welt der Technik, um das Thema Industrie 4.0 experimentell erfahrbar zu machen. Bei Treffen im Probierwerk Leverkusen, in der TH Köln oder im Deutschen Museum, Bonn, sollen spielerisch die neuen Möglichkeiten ausprobiert werden.

Unser zweites Treffen, zu dem weitere Teilnehmer herzlich eingeladen sind, findet statt:

Dienstag, 03. Dezember 2019 um 18.30 Uhr in der TH Köln

Wir starten mit der Planung für den Bau einer Cocktail-Mixmaschine. In interdisziplinären Teams bringt jeder seine Fähigkeiten und Kreativität ein und liefert Impulse für Austausch, Miteinander und eine positive Entwicklung des Projekts. Die genaue Vorgehensweise wird bei dem Kick-Off Termin vorgestellt. Danach geht die Entwicklung agil seinen Weg.

Angesprochen sind alle Altersgruppen: Von jungen Tüftlerinnen und Tüftlern über Studierende, erfahrenen Ingenieure bis hin zu pensionierten Experten. Eingeladen sind alle, die gerne mal über den Tellerrand hinausschauen und ein Teil des Experimentes werden möchten. Zum Spaß, zur Weiterbildung oder nur um technisch auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Zurück